Auf Grund der Hochwasserlage in einigen Bereichen Niedersachsens wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd des LK Schaumburg am Morgen alarmiert.

Die Einsatzkräfte kehrten am 28.07.2017 gegen 12:00 Uhr zurück.

Die FF Deckbergen stellte für diesen Einsatz das TLF 8/18 und besetzte das im Bereich der FF'en Deckbergen - Schaumburg vorgehaltene Krad der Kreisfeuerwehr.

 

Weitere Berichte: KFV Schaumburg